Mittwoch, 11. Januar 2017

Alle sind wieder fit und bereit zum letzten Tag morgen.
Heute war für eine Schülerin ein harter Tag. Sie musste daheim bleiben und ihren Oberschenkel kühlen, das war langweilig! Alle anderen durften auf die Schmittenhöhe, Kabine fahren, Sessellift und die schöne Aussicht auf Zell am See und die Berge genießen. Wieder hatten wir einen supersonnigen Tag und nachmittags wurde es richtig warm. Eine kleine Gruppe übte nochmal Slalom fahren und ist jetzt für die Piste morgen vorbereitet.
Sonst steht heute noch der Ballspielabend bevor und die Skigruppen bereiten den bunten Abend vor. Wir sind gespannt, was uns geboten wird.


Kommentare:

  1. Ein paar Gruppenfotos zur Erinnerung wären sehr schön. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Bericht. Ich finde es auch sehr schade, dass es dieses Jahr so wenig Fotos gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Bericht. Ich finde es auch sehr schade, dass es dieses Jahr so wenig Fotos gibt.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Bericht. Ich finde es auch sehr schade, dass es dieses Jahr so wenig Fotos gibt.

    AntwortenLöschen
  5. Ihr lieben (Ex) Kollegen,
    ihr habt Kaiserwetter und richtig Spaß :) Ich wäre sau gerne mit von der Partie. Liebe Grüße an alle, v.a..an Susi und das Bründl Team und an eure Schülertruppe. Wünsche euch noch einen sonnigen, entspannten letzten Skitag und heile Knochen. Petra

    AntwortenLöschen